Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

ITB Berlin Kongress

MASTERING TRANSFORMATION

Globale Trends, führende Experten und aktuelle Best-Practice-Beispiele: Die weltweit wichtigste Konferenz der Reisebranche bietet Keynotes, Podiumsdiskussionen, Experteninterviews und Auszeichnungen zu bahnbrechenden Themen wie Reisetechnologie, Marketing & Vertrieb, Future Travel, MICE, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung, Gastfreundschaft, Geschäftsreisen, Future Work und vieles mehr.

Seien Sie dabei, wenn beim ITB Berlin Kongress unter der Leitlinie „Mastering Transformation“ Top-Speaker und Expert*innen aus der globalen Reisebranche nicht nur internationale Trends und neue Themen diskutieren, sondern auch ihr Fachwissen teilen und Orientierungshilfen und klare Perspektiven bieten.

Denn auch 2023 werden sich Tourismus und Reiseindustrie weiterhin dramatisch verändern. Wir befinden uns in einer Phase tiefgreifender Herausforderungen, die weit über COVID oder den teilweisen Fachkräftemangel hinausgeht. Neben dem Klimawandel und Fragen der Energieversorgung sind wir auf dem Weg zu einer neuen globalen Sicherheitsarchitektur mit vielfältigen Auswirkungen auf den Reise- und Tourismusbereich.

Der ITB Berlin Kongress ist dabei DIE Plattform, der interessierten Fachbesucher*innen aus der Branche Wissen und Anregungen durch führende Expert*innen und aktuelle Best-Practice-Beispiele mit Keynotes, Podiumsdiskussionen, Interviews und Awards vermittelt, um den Transformationsprozess in eine nachhaltige Zukunft erfolgreich zu gestalten.

Das Kongressprogramm ist stark! Schauen Sie unbedingt rein:

Der ITB Berlin Kongress gestaltet sich aus einer Bandbreite an Thementracks:

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket:

Gut zu wissen:

Kongress und Messe in einem:

  • Der ITB Berlin Kongress 2023 findet vom 7.-9. März 2023 auf dem Berliner Messegelände statt
  • Die Teilnahme am ITB Berlin Kongress ist im Messeticket inbegriffen
  • Ausgewählte Sessions werden auf der ITBxplore Plattform gestreamed

Das Programm für den ITB Kongress ist hier für Sie verfügbar: ITB Kongressprogramm

The Board of Experts

Board of Experts als erfahrenes Kuratoren-Team

Eine Premiere feiert das „Board of Experts“, dessen Mitglieder jeweils für einen oder mehrere der geplanten Thementracks verantwortlich sind. Die Tracks mit ihren jeweiligen Bühnen ersetzen die bisherigen Thementage. Als Kuratoren konnte die ITB Berlin bereits ausgewiesene Spezialisten auf ihrem Gebiet gewinnen.

Dr. Markus Heller

Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Fried & Partner GmbH

Rika Jean-Francois

Commissioner ITB Corporate Social Responsibility

Lea Jordan

Mitbegründerin von techtalk.travel

Prof. Dr. Willy Legrand

Professor an der IU International University of Applied Sciences

Prof. Dr. Harald Pechlaner

Professor für Tourismus und wissenschaftlicher Leiter Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes

Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack

Professor für Destinationsmanagementan der Ostfalia HaW, wissenschaftlicher Leiter Europäisches Tourismus Institut sowie PROJECT M, Leiter des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes

Dirk Rogl

Gründer Travel.Commerce

Dr. Karoline Wiegerink

Professorin für City Hospitality an der Hotelschool The Hague


Viele weitere Freunde und Partner unterstützen das ITB Berlin Kongress Team mit ihrem Fachwissen, um das Erlebnis des ITB Berlin Kongresses für Sie zu gestalten:

Charlotte Lamp-Davies

Charlotte Lamp Davies

Gründerin

A Bright Approach

Frank Grafenstein

Frank Grafenstein

Gründer und Geschätsführer

NEUSTA Grafenstein

Thomas Bömkes

Thomas Bömkes

Geschäftsführer

Diversity Tourism GmbH

Marc Aeberhard

Marc Aeberhard

Gründer und Eigentümer

Luxury Hotel & Spa Management Ltd

Douglas Quinby

Douglas Quinby

Mitbegründer und Geschäftsführer

Arival

Neue Partner für den ITB Berlin Kongress 2023

Das Board of Experts, sowie unsere Partner NEUSTA Grafenstein und Beeftea bringen internationale Top-Referenten und Tourismusexperten, die mit einzigartigem Fachwissen und neuen Perspektiven die relevantesten Themen der globalen Reiseindustrie aufgreifen, zum ITB Berlin Kongress 2023.

NEUSTA Grafenstein
Beeftea

Recent Top Speakers und Top Companies

Prof. Dr. Willy Legrand

Professor an der IU International University of Applied Sciences

Prof. Dr. Willy Legrand

Als Professor, Forscher und Autor auf dem Gebiet der Umwelt-, Sozial- und Führungs- (ESG) Strategien und -Praktiken von Unternehmen in der globalen Reise-, Tourismus- und Hotelbranche ist es mir eine Ehre, im ITB-Expertenrat (BoE) mitzuarbeiten. Ich unterstütze und ermutige Akademiker, Regierungs- und Branchenführer, Veränderer und alle, die an vorderster Front der sozialen Verantwortung von Unternehmen stehen, strategische Leitlinien und operative Praktiken für Nachhaltigkeit und Regeneration zu entwickeln, die in einer Welt, die reif für positive Veränderungen ist, umsetzbar sind.

Dr. Karoline Wiegerink

Professorin für City Hospitality an der Hotelschool The Hague

Dr. Karoline Wiegerink

Ich engagiere mich besonders für Gastfreundschaftlichkeit und Kundenorientierung und die daraus resultierende Wertschöpfung.

Ich freue mich darauf, im ITB-Expertengremium aus dem Blickwinkel des Gastgewerbes mitzuwirken und an einem inspirierenden, aufschlussreichen und innovativen Konferenzprogramm mitzuwirken, das in der einladenden Umgebung der Messe Berlin einen Mehrwert für Tourismusfachleute schafft.

Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack

Professor für Destinationsmanagementan der Ostfalia HaW, wissenschaftlicher Leiter Europäisches Tourismus Institut sowie PROJECT M, Leiter des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes

Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack

Als Forscher und Berater mit den Schwerpunkten Destinationsmanagement, Zukunftsforschung und Politikberatung im Tourismus ist es mir eine Ehre, im ITB Board of Experts (BoE) mitarbeiten zu dürfen. Ich lade Führungskräfte ebenso wie Forschende ein, gemeinsam an den zentralen Fragen, die uns herausfordern, zu arbeiten und wegweisende Lösungen zu entwickeln.

Lea Jordan

Mitbegründerin von techtalk.travel

Lea Jordan

Die ITB Berlin ist eine Institution für die globale Tourismus- und Hospitality-Community. Ich trete dem ITB Board of Experts bei, weil die ITB Berlin eine zentrale Plattform für unsere Branche ist, um sich über nationale Grenzen und Branchensilos hinweg zu vernetzen, sich über aktuelle globale Trends und Entwicklungen zu informieren und neue Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren. Ich bin stolz darauf, Teil dieses Netzwerks sein zu können und freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen geschätzten Kollegen.

Dr. Markus Heller

Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Fried & Partner GmbH

Dr. Markus Heller

Mit mehr als 25 Jahren Beratungserfahrung in der Reise- und Tourismusbranche und als geschäftsführender Gesellschafter von Dr. Fried & Partner freue ich mich sehr, als Mitglied des ITB Board of Experts die relevanten Branchenthemen zu identifizieren und voranzutreiben. Die ITB als Impulsgeber und Netzwerk schafft eine Plattform für Branchenexperten, um innovative Konzepte und Geschäftsmodelle zu diskutieren und zu adaptieren, die zur digitalen und nachhaltigen Transformation beitragen. In diesem Zusammenhang freue ich mich auf tiefere Einblicke in die Bereiche Reiseveranstaltung, Reisevertrieb, Kreuzfahrt und Carriers.

Rika Jean-Francois

Commissioner ITB Corporate Social Responsibility

Rika Jean-Francois

Als Beauftragte für (Corporate) Social Responsibility der ITB war es immer mein Ziel, nachhaltiges und verantwortungsvolles Denken in den Mainstream-Tourismus zu bringen. Ich freue mich sehr, dass wir als ITB die Möglichkeit haben, unsere riesige globale Plattform zu nutzen, um ein Bewusstsein für soziale und ökologische Fragen zu schaffen und für einen ganzheitlichen Ansatz einzutreten, der die Unternehmen aller Akteure und Sektoren einbezieht, denn ich glaube, dass wir als Branche eine Verantwortung für die Gesellschaft als Ganzes haben. Der Tourismus kann eine Kraft für das Gute sein und dazu beitragen, bessere Lebensbedingungen für alle zu schaffen. Es ist mir eine große Freude, bei dieser Aufgabe eine Rolle zu spielen.

Prof. Dr. Harald Pechlaner

Professor für Tourismus und wissenschaftlicher Leiter Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes

Prof. Dr. Harald Pechlaner

Harald Pechlaner ist Teil eines internationalen Forschungsnetzwerkes im Bereich Tourismus. Er ist Adjunct Research Professor an der Curtin Business School in Perth/Westaustralien, und Präsident der AIEST (International Association of Scientific Experts in Tourism). Harald Pechlaner ist überzeugt, dass sich die großen Herausforderungen des Tourismus nur mit einem konsequent inter- und transdisziplinären Ansatz erklären und lösen lassen, und dass regionale und globale Sichtweisen stärker in Verbindung gebracht werden müssen. Als Head of Center for Advanced Studies von EURAC Research in Bozen/Italien verantwortet er Projekte im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit und Resilienz.

Dirk Rogl

Gründer Travel.Commerce

Dirk Rogl

Dirk Rogl analysiert seit 25 Jahren Wandel und Innovationskraft im Tourismus, früher als stellv. Chefredakteur des Branchenmagazins fvw, heute etwa als Branchenanalyst von Phocuswright und als stellv. Leiter des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes. Sein eigenes Unternehmen Travel.Commerce. unterstützt Leistungsanbieter und Destinationen im digitalen Wandel.