Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

ITB Medical & Health Tourism Pavilion

Boomendes Segment für medizinisch begründete Reisen

Medizintourismus, der Sektor für medizinisch-und gesundheitsorientiertes Reisen, hat sich in den letzten Jahren als wichtiges und stetig wachsendes Segment auf der ITB Berlin etablieren können. Medizinische Anbieter wie Kliniken, Krankenhäuser, sowie auch Hotels und Destinationen mit entsprechenden Angeboten im Gesundheitsbereich können hier ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen. EinkäuferInnen und Agenturen werden gezielt angesprochen, um den Medical & Health Tourism Pavillon auf der ITB zu besuchen.

Beim Medical Media Lunch, der ebenfalls einen fixen Programmpunkt des Pavillon darstellt, haben interessierte Journalisten und RedakteurInnen die Möglichkeit, aktuelle Informationen von den Ausstellern aus erster Hand zu erhalten.

Beim Medical Tourism Educational Hub, der Teil des ITB Kongresses ist, können sich FachbesucherInnen bei Präsentationen, Experten-Interviews und Diskussionsrunden zu neuen Entwicklungen und Trends in diesem Wachstumsmarkt informieren.

Neben verschiedenen weiteren Networking Veranstaltungen ist auch die ITB Medical Night als ein first-class Event in einem stylischen Ambiente in Down-Town Berlin zu einem festen Bestandteil des Medical Tourism der ITB geworden; eine Netzwerk Veranstaltung für alle am Segment interessierten Aussteller, FachbesucherInnen und Media.

Der angesehene ITB Medical Tourism Award wird 2023 wieder während der Medical Night an eine besonders engagierte Destination oder Anbieter vergeben werden.

Alle Termine rund um Medical Tourism auf der ITB Berlin 2023 werden hier rechtzeitig vor Messebeginn in einem speziellen Medical Tourism Programmheft 2023 zur Verfügung stehen.

Medical Pavillon
Medical Educational
Medical Tourism Educational Hub
ITB Award 2022
ITB Medical Tourism Award 2022: Slowakisches Tourist Board
Medical Night
ITB Medical Night

ORGANIZATIONAL PARTNER 2023